Bewertungen

Wie man Viagra für beste Resultate benutzt.

Viagra ist ein verschreibungspflichtiges Medikament zur Behandlung von erektiler Dysfunktion, auch bekannt als ED. Viagra entspannt die Blutgefäße und lässt während der sexuellen Stimulation mehr Blut zum Penis fließen, was normalerweise zu einer Erektion führt. Viagra heilt keine erektilen Dysfunktionen und Viagra bewirkt keine Erektion ohne sexuelle Stimulation.

Viagra Potenzmittel Online Kaufen

Dosierung: 3 Tabletten zur Auswahl

Viagra Tabletten sind in drei Dosen erhältlich, 25 mg, 50 mg. Es ist Ihr Arzt, der Ihnen die richtige Dosierung verschreibt. In der Regel ist 50 mg die häufigste Dosierung für Viagra. Sie sollten Viagra nicht mehr als einmal täglich einnehmen. Wenn Sie mehr als zweimal pro Woche Sex haben, ist möglicherweise ein anderes Medikament besser geeignet, da Viagra nicht für die tägliche Einnahme vorgesehen ist benutzen. Nehmen Sie Viagra nicht ein, wenn Sie Medikamente einnehmen, die als Nitrate bezeichnet werden und die häufig bei Brustschmerzen verschrieben werden. Nehmen Sie Viagra auch nicht ein, wenn Sie allergisch gegen Sildenafil sind. Bevor Sie Viagra einnehmen, informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie einnehmen, einschließlich verschreibungspflichtiger und rezeptfreier Medikamente, Vitamine und auch Kräuterergänzungen. Informieren Sie Ihren Arzt auch, wenn Sie Herzprobleme hatten oder einen Schlaganfall erlitten haben. Ihr Arzt wird entscheiden, ob Sie für Sex gesund genug sind.

Nebenwirkungen

Die häufigsten Nebenwirkungen von Viagra sind Kopfschmerzen, Magenverstimmung, Sehstörungen wie Farbveränderungen, verschwommenes Sehen, laufende oder verstopfte Nase, Muskel- oder Rückenschmerzen, Übelkeit, Schwindel oder Hautausschlag. Viagra kann auch schwerwiegende Nebenwirkungen verursachen. In Ausnahmefällen wenden Sie sich bitte sofort an Ihren Arzt, wenn Sie eine Erektion bemerken, die nach 4 Stunden nicht abgeklungen ist. Wenn dies passiert, wenden Sie sich sofort an einen Arzt, der Ihren Penis dauerhaft schädigen kann. Wenn Sie einen plötzlichen Sehverlust haben und eines oder beide Augen Viagra sofort absetzen und Ihren Arzt anrufen, berichten einige Leute von einem so plötzlichen Hörverlust oder Hörverlust, dass Sie ein Klingeln in Ihren Ohren haben, wenn Sie diese Symptome haben und Viagra sofort absetzen Kontaktieren Sie ihren Arzt. Viagra wird nicht für Frauen empfohlen und sollte außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Viagra sollte bei Raumtemperatur zwischen 59 und 86 Grad Fahrenheit gelagert werden. Werfen Sie Medikamente nach Ablauf des Verfallsdatums weg.

Viagra: Wie kaufe ich ein?

Ich habe mich online umgesehen, um die besten Websites für den Kauf von Viagra zu finden, und habe nach Schweiz geliefert. Ich war traurig zu sehen, dass es nicht zu viele Websites gibt, die Sie bestellen können und die nach Schweiz geliefert werden. Ich habe eine gefunden, die www.viagrastoresa.com heißt. Der Preis von 10 Tabletten für 0,95 bis 360 Tabletten für 9,95. Die Milligramm-Optionen sehr gut, können Sie 25 mg, 50 mg oder 100 mg bestellen. Es gibt einige positive Zeugnisse auf der Website. Es gibt nicht zu viel anderes über Versand oder Zahlung. Ich würde sagen, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, wenn Sie eine erektile Dysfunktion behandeln möchten und ein glücklicheres und sexuelleres Leben führen möchten. Seien Sie nicht wie die Millionen von Männern, die täglich an erektiler Dysfunktion leiden, wenn Sie etwas so Einfaches wie Viagra einnehmen können.

Luca Keller

Dr. Keller ist ein Arzt aus Zürich in der Schweiz. Wenden Sie sich an einen Arzt, wenn Sie Fragen haben.
  1. Retho Tschirren

    Würden sich das allgemeine Selbstvertrauen und die geistige Gesundheit eines Durchschnittsmannes verbessern, wenn er Viagra konsequent einnimmt, um seine Leistung zu verbessern?

  2. Fiete Haldi

    Wenn ich aufgrund meiner erektilen Dysfunktion Probleme habe, eine Erektion zu bekommen, wie lange sollte ich warten, bevor ich mit meinem Arzt über meine Möglichkeiten und die Möglichkeit, Viagra zu erhalten, spreche?

  3. Erwin Bruppacher

    Als ich in den Zwanzigern war, hatte ich einen schweren Motorradunfall. Dies ließ mich unter den Auswirkungen vieler Medikamente, einschließlich .antibiotika und verschiedener Schmerzmittel. Diese, kombiniert mit dem Stress des Umlernens des Stehens und Gehens, forderten meinen Tribut an der Libido. Ich sprach mit meinem Arzt darüber und er verschrieb eine Viagra 25 mg Dosis. Jetzt ist es einige Jahre her und mein Liebesleben ist fantastisch! Ich brauche überhaupt keine Hilfe mehr.

Schreiben Sie eine Antwort